Aktuelle CORONA-Informationen

Sonderöffnungzeiten zur Corona-Zeiten

Unsere bestellten Patienten kommen bitte ganz normal zu ihrem Termin in die Praxis.

 

Im ÖNV und in Geschäften ist mit 27. April 2020 bundesweit eine Maskenpflicht eingeführt worden. Um Ihre Mitmenschen vor Corona zu schützen, halten wir es für klug, auch an der Rezeption und im Wartezimmer den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.    

 

Als Schmerzpatient rufen Sie unbedingt zuvor in meiner Praxis an, um einen Termin zu vereinbaren.

 

Bei akuten Zahnschmerzen bei einer Corona-Infektion vermitteln wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner!

 

Haben Sie den Verdacht, daß Sie sich selber mit COVID-19 angesteckt haben, haben Sie grippeähnliche Symptome (z.B. Fieber, Husten, Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Durchfall) oder hatten Sie Kontakt zu einem Menschen, der am Coronavirus erkrankt ist oder damit im Verdacht steht, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder

  • Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung - 116 / 117 rund um die Uhr erreichbar.
  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD): 0800 011 77 22
  • Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon): 030 346 465 100

Wichtige Corona-links

In eigener Sache

Auf Grund der aktuellen Situation kommt es auch bei den Zahnarztpraxen zu empfindlichen, finanziellen Einbußen. Viele Kollegen müssen Ihren Kredite bezahlen, haben weiterhin Ausgaben wie Personalkosten, Miete usw. Daher bitten wir Sie, den Hilferuf der Zahnmediziner zu lesen, zu unterstützen und zu teilen, damit wir auch "nach" Corona noch für Sie da sein können.